Allgemein

Richtig motiviert – was unser Gehirn dazu sagt

Aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass das limbische System,
also das Emotionszentrum des Menschen, eine stärkere Aktivierung erfährt,
wenn es in seiner Selbstbestimmung beschnitten wird, als wenn man ihm Schlaf,
Wasser oder gar Nahrung (Sie erinnern sich an Maslows Grundbedürfnisebene) entzieht.
Anders ausgedrückt: Werden wir in unserer Selbständigkeit im Handeln (Autonomie) zu sehr eingeschränkt (z.B. detaillierte Anweisungen, Anforderungsdefinitionen, Vorschriften, etc.), dann reagiert unser Gehirn darauf, als würden wir ihm körperliche Schmerzen zufügen.
David Rock geht in „Brain at Work“ und mit seinem Modell SCARF sogar noch weiter. Neben der Autonomie sieht er noch vier weitere “soziale Domänen” als menschliche Motivationstrigger: S für Status, C für Certainty (Gewissheit), A für Autonomy (Selbstbestimmung), R für Relatedness (Verbundenheit) und F für Fairness.

Was heißt das für die Arbeit im Projekt? Wie kann ich Menschen im Projekt “richtig” oder vielmehr effektiv motivieren:

– Begegnen Sie Menschen auf Augenhöhe und pochen Sie nicht auf Ihre Amtsautorität.
– Status verdient man sich, indem andere die Bereitschaft zeigen, Ihnen folgen zu wollen, weil sie von Ihnen und Ihren Ideen überzeugt sind.
– Schaffen Sie Klarheit! Agieren Sie mittels Leitlinien und Grenzen wie ein Kompass. Menschen zögern in den seltensten Fällen, weil sie faul sind oder Sie ärgern möchten. Es fehlt Ihnen an der Gewissheit, wo die Reise hingehen soll und wie die nächsten Schritte zum Ziel aussehen werden.
– Erlauben Sie ausreichend Spielräume im Tun und schenken Sie hinreichend Vertrauen, damit die Menschen sich sowohl im Was, als auch im Wie selbstbestimmter entfalten können.
– Sorgen Sie für ein Wir-Gefühl, egal wie, aber tun Sie es schnell und immerzu.
– Stellen Sie gemeinsam Regeln auf, die einen sicheren Rahmen zur Zusammenarbeit gewährleisten.

Ein Auschnitt aus dem tollen Artikel von David Holzer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s